Beratung

HUFI kann keine Mieterberatung leisten, wir sind alle Nachbarinnen und Nachbarn, aber keine Rechtsexperten

Mieterberatung in Neukölln

Der Bezirk Neukölln hat in Zusammenarbeit mit der „Mieterberatung Prenzlauer Berg“ kommunale Beratungsstellen eingerichtet, wo jede Neuköllnerin und jeder Neuköllner sich kostenlos bei Fragen und Problemen zu Wohnung, Modernisierung oder anderen Mieterproblemen beraten lassen kann.

Die Beratungstellen und -zeiten sind unter folgendem Link zu finden:
Kommunale Mieterberatung in Neukölln

Rechtsschutz

Man sollte unbedingt eine Rechtschutzversicherung haben, die mietrechtliche Angelegenheiten abdeckt.

Sehr zu empfehlen ist die Mitgliedschaft in einem der beiden Mietervereine in Berlin, da sie eine Mietrechtsschutzversicherung beinhaltet und zusätzlich viele Beratungsmöglichkeiten anbietet. Der Rechtsschutz tritt erst nach einer Wartefrist in Kraft, bevor ein Schadensfall eintreten kann und von der Versicherung abgedeckt ist.

Beim Berliner Mieterverein beträgt die Wartefrist 1 Monat, bei der Berliner Mietergemeinschaft 3 Monate .
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Berliner Mieterverein

Berliner Mietergemeinschaft

Beratungsstellen des Berliner Mietervereins

Der Berliner Mieterverein hat mehrere Beratungsstellen in Berlin und bietet dort Mieterberatung an. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft, die einen Mietrechtsschutz umfasst.

Beratungsstellen des Berliner Mietervereins


Beratungsstellen der Berliner Mietergemeinschaft

Die Berliner Mietergemeinschaft hat zahlreiche Beratungsstellen in Berlin.
Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft, die einen Mietrechtsschutz umfasst.

Beratungsstellen der Berliner Mietergemeinschaft in Neukölln